Comicreview #1: Teen Titans Year One (DC)

Januar 10, 2008 at 9:26 am (Comics)

Mein erstes Review eines Comics betrifft eines der besten Comics der letzten Wochen und zwar die Year One Story von den Teen Titans. Year One Geschichten sind grundsätzlich immer ziemlich gut, man muss nur an die Green Arrow Story die vor kurzem erschienen ist denken.

Im Groben geht die Story um Robin, Kid Flash, Aqua Lad und Wonder Girl. Diese Sidekicks werden im Laufe der Story die Teen Titans gründen, im ersten Heft haben sie aber eher Probleme, die junge Superhelden nunmal haben und versuchen damit allein umzugehen. Klingt jetzt nicht besonders aufregend, ich kann aber beruhigen, die Story ist verdammt gut aufgebaut und besonders die Szenen mit Kid Flash sind einfach nur witzig. So kauft er aus lauter Langeweile einen kleinen Snack beim Eiffelturm und ist in Nullzeit wieder zuhause.

Das wirkliche Wunder an diesem Heft sind aber die Zeichnungen. Sie errinnern ein bisschen an die TV Serie, sind aber viel kräftiger und wirken dadurch viel besser. Sowohl düstere als auch helle Szenen schafft der Inker perfekt zu meistern und so werden die meisten Szenen zu einem Augenschmaus, den man bei vielen Comics vermisst.

Tolles Heft kann ich nur sagen und wer es sich holen will, der muss nur in einem gut sortierten Comic Shop gehen, der amerikanische Ware führt, und 3€ hinblättern und kann sich dann noch auf die 5 folgenden Hefte freuen.

8/10 verteenten Spaßpunkte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: